40/58

Kaltes Herz

Filminstallation / 10 min 2009
Ein blonder Junge schlägt ein Buch auf und beginnt vorzulesen. Während man im Off die Geschichte vom Köhler Peter hört, der reich sein möchte und dafür sein Herz verkauft, bewegt er sich stumm durch assoziative Bildwelten. Raucht am Anfang noch der Kohlemeiler, durchstreift er später menschenleere Orte. Ein alten Trödelmarkt,die Gemäldegalerie „Alte Meister“ ,den Wald mit toten „Dax und der Himmel ist kaum zu erkennen. Als Peter schließlich zur Einsicht findet,ist die Erde kohlschwarz und rauchend.Die Kamera wackelt,ein Filmset. Die wartenden Eltern sind glücklich und mit Mama geht’s im Porsche zum Geigenunterricht.